<link>http://hasengrill.net</link> <description /> <lastBuildDate>Mon, 12 Sep 2011 06:56:39 +0000</lastBuildDate> <language>en</language> <sy:updatePeriod>hourly</sy:updatePeriod> <sy:updateFrequency>1</sy:updateFrequency> <generator>http://wordpress.org/?v=3.0.1</generator> <atom10:link xmlns:atom10="http://www.w3.org/2005/Atom" rel="self" type="application/rss+xml" href="http://feeds.feedburner.com/hasengrill" /><feedburner:info uri="hasengrill" /><atom10:link xmlns:atom10="http://www.w3.org/2005/Atom" rel="hub" href="http://pubsubhubbub.appspot.com/" /><creativeCommons:license>http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/</creativeCommons:license><image><link>http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/</link><url>http://creativecommons.org/images/public/somerights20.gif</url><title>Some Rights Reserved Nachschau: 1. Badische Meisterschaft im Petlingweitwurf http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/XSl2HLoLJlg/ http://hasengrill.net/?p=1225#comments Mon, 12 Sep 2011 06:53:47 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1225 Wie bereits auf allen verfügbaren Kanälen berichtet, fand am Samstag den 10.09.2011 in Ringsheim im Ortenaukreis, die erste Badische Meisterschaft im Petlingweitwurf statt.

Bereits seit Wochen war das Orga Team damit beschäftigt, auf dieses eine Ereignis hin zu arbeiten. Im nach hinein betrachtet, lässt sich von Seiten der Orga sagen: “Perfekte Vorbereitung, bis auf ein paar Kleinigkeiten gab es keine Pannen.”

Alle Teilnehmer und auch die helfenden Hände hatten viel Spass an diesem Nachmittag und auch der Wettergott hatte ein Einsehen. Nach dem es die ganze Woche geregnet hatte und ziemlich kühl war, herschten am Samstag subtropische Bedingungen für unseren Wettkampf.

Die Fotos werden im Laufe der Woche im Listing veröffentlicht.

Zuerst etwas Statistik, bevor ich hier die offiziellen Endergebnisse verkünde:

An der deutschen Meisterschaft nahmen 72 Personen teil. Der Älteste dürfte so um die (gutgemeinte) 55 Jahre und der  jüngse Teilnehmer 3 Jahre alt gewesen sein. Die durchschnittliche Wurfweite betrug 17,36m.
Insgesamt wurden die Wettkampf Petlinge bei der Deutschen Meisterschaft also 1249,73m weit geworfen.
Der kürzeste Wurf wurde mit 90cm gemessen, der weiteste Wurf und damit der neue Deutsche Meister erreicht 35,84m. Damit wurde der amtierende Deutsche Meister HerbiWo (34,05m) um 1,79m geschlagen.

Neuer deutscher Meister ist MTM1. Herzlichen Glückwunsch !!!!

Ihm wurde bei der Siegerehrung, der Wanderpokal des deutschen Meisters überreicht.

Bei der Badischen Meisterschaft, der ersten offiziellen, nahmen 28 Männer, 20 Frauen und 20 Kinder teil. Damit hatte die erste Badische Meisterschaft gleich einen guten Einstieg mit 68 Teilnehmer.

Durchschnittliche Weite der Männer: 24,77m (Gesamt: 693,54m)
Durchschnittliche Weite der Frauen : 13,88m (Gesamt: 277,67m)
Durchschnittliche Weite der Kinder  : 13,08m (Gesamt: 261,41m)

Gesamtweite bei der Badischen Meisterschaft: 1232,62m

Damit wurde bei der Badischen Meisterschaft nochmals etwas nachgelegt, und obwohl es 4 Teilnehmer weniger waren, büßte die Gesamtweite im Vergleich zur Deutschen Meisterschaft, nur rund 17m ein.

Insgesamt wurden die Wettkampfpetlinge also über eine Strecke von 2502,95m geworfen. Dies entspräche, hintereinander gelegt, einer Länge von 26347 Wettkampf Petlinge.

Der Neue Badische Meister ist: MTM1 mit einer Weite von 38,75m. Für diese herausragende Leistung wurde ihm der Wanderpokal der Badischen Meisterschaft verliehen.

Hier die Wertungsliste der Badischen Meisterschaften, Gruppe der Männer:

mtm1 Manuel 38,75
Spunkbabe Tobse 35,17
DM_ Dennis 31,36
Setec1 Frank 31,30
matrix0311 Jörg 29,92
Joogy Joachim 29,57
LosMosquitos Thomas 28,97
Emmendinger Bande Michael 28,90
DG5GSA Stefan 28,82
Max Max 28,71
Ginkoas Simon 28,33
tatanko Jürgen 27,39
wolfrodo Wolfgang 26,46
Liolun Patrick 25,46
Die Spongebobs Jörn 25,20
Trebbi Richard 24,48
MajorTom Tom 23,55
Yè Low Yannick 22,84
malepeku Manfred 20,78
cacheteam ju da Daniel 20,55
Die drei Landeier Reiner 19,80
Heckenländer Chris 19,25
Team Rio Mario 18,03
Moose Family Michael 17,53
Doppelmoppel Markus 17,33
Simply Polly Christian 17,32
NaviSale Thorsten 14,15
nemokes Sascha 13,62

Wertungsliste Badische Meisterschaften, Frauen:

Amityone Monika 22,14
fruechtchen Kristina 15,92
Moose Family Viola 15,87
Team Rio Marion 15,61
Ginkoas Anette 14,98
Spunkbabe Christina 14,97
Heckenländer Carmen 14,96
Soraja Steffi 14,59
BadGirl2010 Karin 14,39
nemokes Karin 14,22
matrix0311 Silke 14,15
MajorTom Renate 12,84
Bensidi Silke 12,44
malepeku Petra 12,44
Yè Low Sophi 12,35
Die Spongebobs Britta 12,27
fefawa Heike 12,04
bibionegoer Carmen 11,86
Die drei Landeier Elli 11,62
RubysRudel Jutta 8,01

Wertungsliste, Badische Meisterschaften, Kinder:

RubysRudel Samuel 30,04
NaviSale Lukas 24,96
fefawa Felix 18,44
RubysRudel Silas 18,10
Emmendinger Bande Angelina 17,28
Die Spongebobs Miles 17,21
Bensidi Moritz 16,88
Emmendinger Bande Phillip 14,66
Die drei Landeier Felix 13,50
bibionegoer David 13,00
spasshaberlucas Lucas 12,95
RubysRudel Janina 12,27
fefawa Fabian 11,49
Die Spongebobs Luke 11,26
cachrider lyly Lydia 11,01
malepeku Eline 6,13
bibionegoer Sarah 5,02
cacheteam ju da Paula 4,83
Heckenländer Lilli 1,63
cacheteam ju da Lilli 0,75

Hier nun die Wertungsliste der Deutschen Meisterschaft:

mtm1 Manuel Männer 35,84
Trebbi Richard Männer 30,38
DG5GSA Stefan Orga 30,14
tatanko Jürgen Männer 29,71
matrix0311 Jörg Männer 28,78
DM_ Dennis Männer 28,73
LosMosquitos Thomas Männer 27,84
Max Max Männer 27,53
Die Spongebobs Jörn Männer 27,51
Liolun Männer 26,81
RubysRudel Samuel U16 26,31
Emmendinger Bande Michael Männer 25,81
MajorTom Tommy Männer 25,55
cacheteam ju da Daniel Männer 25,53
Yè Low Yannick Männer 24,64
Die drei Landeier Reiner Männer 24,47
malepeku Manfred Männer 24,31
Amityone Monika Frauen 24,07
Setec1 Frank Männer 24,00
NaviSale Lukas U16 23,72
Team Amorphis Pascal Männer 23,55
nemokes Sascha Männer 22,60
bibionegoer Jürgen Männer 22,35
Ginkoas Simon Männer 22,23
RubysRudel Silas U16 21,90
RubysRudel Jutta Frauen 20,45
Spunkbabe Tobse Staff 20,37
Heckenländer Chris Männer 19,91
fefawa Felix U16 19,15
Die Spongebobs Miles U16 18,86
wolfrodo Wolfgang Männer 18,02
Rauchschwalbe Markus Männer 17,14
Ginkoas Anette Frauen 16,69
BadGirl2010 Karin Staff 16,65
Spunkbabe Christina Staff 16,65
Die drei Landeier Felix U16 16,20
Heumel01 Uwe Männer 16,09
cachrider lyly Lydia U16 15,66
RubysRudel Janina U16 15,46
Heckenländer Carmen Frauen 15,44
Soraja Stefanie Orga 15,17
Bensidi Moritz U16 15,15
fruechtchen Kristina Frauen 14,79
Team Rio Mario Männer 14,58
matrix0311 Silke Frauen 14,37
Moose Family Viola Frauen 13,88
Moose Family Michael Männer 13,84
fefawa Fabian U16 13,35
Mausi1807 Jasmin Frauen 13,14
Team Rio Marion Frauen 13,13
Emmendinger Bande Phillip U16 13,08
malepeku Petra Frauen 13,00
Emmendinger Bande Angelique Frauen 12,75
Bensidi Silke Frauen 12,73
bibionegoer Carmen Frauen 12,05
spasshaberlucas Lucas U16 11,82
Die drei Landeier Elli Frauen 11,17
Die Spongebobs Britta Frauen 11,00
nemokes Karin Frauen 10,67
malepeku Eline U16 10,57
MajorTom Renate Frauen 10,52
fefawa Heike Frauen 9,53
Yè Low Sofie Frauen 9,25
Die Spongebobs Luke U16 8,86
cacheteam ju da Paula U16 7,56
Heumel01 Nina U16 6,10
bibionegoer David U16 5,32
bibionegoer Sarah U16 5,15
Doppelmoppel Markus Männer 3,36
Heckenländer Lilli U16 3,30
NaviSale Thorsten Männer 2,59
Emmendinger Bande Lilli U16 0,90
]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1225 7 http://hasengrill.net/?p=1225
erschti badischi wettkämpf im plaschdigflasche schmeise http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/cJhUlWyyMmM/ http://hasengrill.net/?p=1220#comments Tue, 02 Aug 2011 18:25:11 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1220 Om zende Auguschd Sebtembor isches so widd, die voruggte Badenser drette gegeenonder on, um zum gugge, wer diä Plaschdigflaschedinger om widdeschte schmisse ko. Mir sin häbbi, un freie uns wied Sau, uff alle Badenser, abboor au uff die ganse Cacher us allene Deil vom Land, uff`d Schwobe un `d Waggis. Sin uns alli herzlich willkumme und verlebe e baar schene Stunde mit uns.

Alles wasses sonsch no zs wisse gitt, henn mir do e mol uffgschriebe:        GC29XAV" target="_blank">HIER.

Wenn des ganse Ding e mol rum isch, were mir do e kleis Textle und e baar Bilder nufflade, dass ner eich die Komedie no mol ogugge kinne.

Wenn no ebbis basiere sod, was jeds no ned klar isch, no erfahreners do oder bi dem Ling fu obe als allor erschdes.

Agduell henn mir scho 76 Litt wo fest mitmoche, un nomol 8 wo druff warde, dass sie mitmoche dirfe. Me wie 100 werres bschdimmt nidde, also nitt long warde, idrage, dass mir wisse wo mir dro sin.

Der schbass isch fast voll, long warde dät ich nimmi

Z`gwinne gits au ebbis, sonsch komme d`schwobe jo nidde :) Mir hän kei Koschde und kei Müh gscheit, und hen fier eich nur die dollste Sache rusgsucht.

Wenns ebbis neus gitt, no meld i mi einfach nomol.

Bis dert no, alder salli.

Für die, denen es zu anstrengend ist, hier gibts das ganze in Hochdeutsch. Für die Badener, die der Badischen Sprache in Schrift mächtig sind, entschuldigung !!!

ich schrieb wie mir d`gosch gwaxe isch :)

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1220 7 http://hasengrill.net/?p=1220
1. Badische Meisterschaft im Petling Weitwurf http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/-955a6g1ax0/ http://hasengrill.net/?p=1217#comments Tue, 02 Aug 2011 18:09:49 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1217 Am 10.09.11 ist es soweit, die badische Elite tritt im Petling Weitwurf an. Wir freuen uns auf die vielen badischen, aber auch die Cacher aus den anderen Bundesländern und Frankreich.

Alle wichtigen Infos zum Event findet ihr GC29XAV" target="_blank">HIER.

Nach dem Event wird es hier einen Bericht und die Fotos geben.

Wichtige Infos werde ich auch hier und im Listing posten.

Bereits fest angemeldet sind, nach Stand (02.8.11) 76 Personen, auf der Warteliste befinden sich nochmals 8 Personen, so dass ich freudestrahlend vermelden kann: “Wir sind fast voll”

Ich werde den Teilnehmerkreis auf maximal 100 Personen aufstocken können, also schnell auf die Warteliste schreiben lassen und dieses Event nicht verpassen.

Viele schöne Sachpreise warten auf die neuen Besitzer.

Weitere Infos und Bilder von der Event Location folgen demnächst.

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1217 1 http://hasengrill.net/?p=1217
OT: Ich schmeiß ne Runde T-Shirts http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/kmzo9N_C2hI/ http://hasengrill.net/?p=1213#comments Thu, 21 Jul 2011 15:09:41 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1213 Hallo liebe Leser,

heute mal wieder etwas aus der Kategorie “Fundgrube”. Eben bin ich bei Shirt-x reingeschneit, die schmeißen eine Runde T-Shirts. Da ich für solche Aktionen immer zu haben bin, hier der Link zur Aktion. (Da kommt der halbe Schwabe wieder raus)

Viel Spass mit euren Shirts und Shirt-x danke für diese Aktion.

Bis bald im Wald

Stefan

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1213 0 http://hasengrill.net/?p=1213
Ein neuer Stern am Mega-Himmel? http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/VAfC-5krI10/ http://hasengrill.net/?p=1169#comments Fri, 08 Jul 2011 15:55:17 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1169 WordPress App ist ein kaese. Dann so. PROFIL DES Mega Stuttgart

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1169 0 http://hasengrill.net/?p=1169
Garmin Chirp – How to use ? http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/AO-MoO5a5LE/ http://hasengrill.net/?p=1114#comments Sun, 15 May 2011 22:35:35 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1114 Da ich heute den ersten Chirp Cache in der Ortenau gelegt habe, will ich hier mal kurz für alle erklären, wie einfach es ist, diese Funktion zu aktivieren.

Doch zuerst ein paar Grundlegende Informationen zu dieser technischen Spielerei.

Der Garmin Chirp ist ein kleiner Sender, der von Garmin Outdoor Navigationsgeräten ausgelesen werden kann. Das Sendeprotokoll basiert auf dem Industriestandard ANT+. Mit diesem kann in kleiner Reichweite eine lange Batterielebensdauer gewährleistet werden. Der Chirp ist im Umkreis von 10-15m zu empfangen.
In meinem Fall sogar ein bisschen weiter, da er im Zweiten Stock am Balkon hängt und von dort ungehinderte Sicht zur Straße hat, diese Höhe und die freie Sicht bringen eine kleine aber feine Reichweitensteigerung.
Die Batterie hält cirka ein Jahr. Da es sich um eine handelsübliche Knopfzelle handelt, halten sich die Kosten dafür in Grenzen.

Was kann auf dem Chirp alles gespeichert werden?

Auf dem kleinen Zwitscherding sind folgende Infos versteckt:

Seriennummer, Letzter Besuch, Besuche insgesamt, kurzer Text und die Koordinaten der nächsten Stage.

Doch wie aktiviere ich diese Funktion, da sie per Standard deaktiviert ist?

Schritt 1:

Gehe im Hauptmenü > Einstellungen,  auf das Geocaching Symbol.

Schritt2:

Gehe auf “Chrip Suche”. Diese ist “aus”

Schritt 3:

In der Auswahl drücken wir auf “Ein”.

So nun ist die Chrip Suche aktiviert. Bis
hier war noch kein Chirp in Reichweite
notwendig. Das Gerät sucht nun ständig
nach Chirps in Reichweite.

Wenn ihr euch in Reichweite eines
Chirps befindet, erscheint die folgende
Anzeige. Hier wird bereits der Name des
Chirp angezeigt.

Nachdem die Datenübertragung
abgeschlossen ist, ergibt sich
folgende Anzeige:

Wenn wir “Chirp Detail anzeigen”
auswählen, bekommen wir die
Informationen, die auf dem Chirp
gespeichert sind.

Bestätigen wir diese Auswahl nun mit
“Los”, wird automatisch die im Chirp
hinterlegte Koordinate eingespeichert
und ist dann als Wegpunkt verfügbar.

GC29XAK" target="_blank">Der erste Ortenauer Chirp Cache ist übrigends hier zu finden

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1114 1 http://hasengrill.net/?p=1114
Lost World Tour – Bus zum Lostplace http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/yzOu-RXfypw/ http://hasengrill.net/?p=1129#comments Sat, 14 May 2011 12:33:44 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1129 Mehrere Blogger sind bereits dabei, es vor zu machen:

- Louis Cifer organisiert den Höllentrip nach Ulm

- Dosensucher.de fährt “mit dem Bus nach Ulm

Nach Ulm sind also aus vielen Teilen der Republik, Busse unterwegs, um an diesem Event teilzunehmen. Doch was ist mit dem Mega Event auf der anderen Seite von Deutschland.

Vom 5. August bis 7. August findet in Prütnitz an der Ostsee das Megaevent “Lost in MV” statt.

Zu diesem Anlass wollen wir auch aus dem wilden Süden einen Bus an die Ostsee organisieren. Ich habe bereits mehrere Busunternehmen angefragt. Die ersten Ergebnisse werden für Montag erwartet.

Folgende Reisedaten habe ich angegeben und werden dann auch die Eckdaten der Bustour werden.

Abfahrt am Donnerstag 4. August um 21 in Lahr

Rückfahrt am Sonntag 7.August gegen 19 Uhr

Dementsprechend braucht ihr Freitag und Montag Urlaub. Eine kürzere Reisedauer lohnt sich, bei dieser langen Anfahrt, leider nicht. Je nach Nachfrage werden wir entlang der Reiseroute weitere Haltestellen einrichten.

Hier geht die Reise lang:

Lahr
Karlsruhe
Mannheim/Heidelberg
Darmstadt
Hersfeld
Kassel
Göttingen
Northeim
Goslar
Hildesheim
Lehrte
Hamburg Süd
Lübeck Flughafen
Wismar
Rostock
Pütnitz

Plätze werden genug vorhanden sein, und Zustiege an der Strecke sind kein Problem. Wenn ich die Kosten einer anderen Reise zu Grunde legen, würden wir bei ca 80-90€ Pro Person liegen. Genaue Preise reiche ich nach, sobald ich die Angebote der Busunternehmen habe. Aber ich denke diese Preise sind relativ realistisch und gerade aus dem Süden wird keiner die 1800 Kilometer mit dem eigenen Auto, zu diesem Preis zurück legen können :)

Die Unterkunft in Pütnitz müsst ihr selbst organisieren, wir zwei beiden haben das Lost Camp auf dem Eventgelände gebucht. Da wird Abends sicher noch ne rieen Party gehen.

Auch diese Tour wird ein Höllentrip werden, da wir für die ganze Strecke eine Fahrzeit von ca 12 Stunden errechnet haben, aber genügendlange Pausen, an bedosten Orten, laden zum Beine vertreten ein.

Ich werde den Bus allerdings nur buchen, wenn wir genügend feste Anmeldungen haben und der Fahrpreis der Teilnehmer bis zum Stichtag auf dem Reisekonto gutgeschrieben ist.

Wer unverbindlich den weiteren Verlauf der Planungen verfolgen will, kann eine E-Mail an info (at) hasengrill.net schicken oder der Lost Tour auf Twitter folgen. Ihr könnt euch auch gerne in die Komentare eintragen, dann übernehme ich diese E-Mail Adresse in den Verteiler.

Hier findest du alle Artikel die bereits zu diesem Thema geschrieben wurden.

Weitere Infos folgen auf den genannten Kanälen. Wer die Aktion unterstützen möchte, kann gerne schon Werbung dafür machen. Billiger und entspannender als selber fahren ist es alle mal :)

So long, bis demnächst

Stefan

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1129 1 http://hasengrill.net/?p=1129
OSM Karte auf dem Garmin nutzen http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/rbRxvk75UGU/ http://hasengrill.net/?p=1093#comments Thu, 30 Dec 2010 21:27:29 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1093 Da ich in letzter Zeit von immer mehr Leuten darauf angesprochen werde, erklär ich hier nochmal langsam und für alle, wie man eine OSM Karte ganz einfach auf ein Garmin bekommt. Ich erkläre es am Beispiel vom Garmin Vista Hcx und vom Garmin Oregon 550. Müsste so aber auf jedem anderen Garmin Gerät funktionieren, wenn nicht, dürft ihr mich in den Kommentaren gerne berichtigen.

Also zuerst mal Grundsätzliches:

Schritt 1:

Zuerst einmal benötigen wir die Karte. Diese gibt es, dank zweier sehr aktiver Mapper im Netz zum Download. Welche Karte wem besser liegt, muss jeder für sich entscheiden.

Hier die Links zur jeweiligen Downloadseite:

Kleineisels OSM Karte

Computerteddys OSM Karte

Je nachdem bei welchem Link ihr die Karte downloaden wollt, unterscheidet sich der nächste Schritt etwas.

Bei Kleineisel bekommt ihr einmal im Monat eine neue Karte.

Wie aktuell die Karte ist, die gerade zum Download bereitsteht, seht ihr daran:

Diese Datei benötigt ihr auch zum Download. Speichert diese Datei auf eurem Rechner. Sie wird ca 1,2-1,5 GB haben, der Download dauert mit DSL ca. 35-45 Minuten.

Wenn der Download beendet ist, öffnet ihr die Datei mit einem Doppelklick, dann öffnet Windows einen Zip-Ordner. Kopiert euch nur eine Datei aus diesem Archiv heraus, dabei wird die Datei gleichzeitig entpackt. Es handelt sich um die Datei mit dem Namen:  gmapsupp.img

Wer ein älteres System benutzt wird diesen Schritt evt. mit einem Pack Programm, wie zum Beispiel WinZip durchführen müssen. Unter Windows 7 und Vindows Vista sollte es ohne funktionieren. Selbst mein Windows XP unterstützt diese Funktion bereits.

Auf der Homepage von Computerteddy sieht es etwas anders aus:

Ihr Scrollt so weit hinunter bis ihr folgenden Link findet:

Welche der beiden Datensätze ihr herunter ladet, hängt im wesentlichen davon ab, wieviel Platz ihr auf der Speicherkarte habt. Die Deutschlandkarte hat um 700MB, die Europa Karte hat ca. 1,5GB. Klickt einfach in der entsprechenden Zeile auf den Link: teddynetz. Danach öffnet sich der Download.

Nachdem der Download beendet ist, Entpackt ihr das Archiv mit einem Pack Programm.

Schritt 2:

Ab hier ist das weitere vorgehen wieder bei beiden Karten identisch. Soweit unterschiedliche Schritte notwendig sind, werde ich es wieder erläutern.

Hier benötigt ihr bei der Kleineisel Karte die Datei: gmasupp.img
Bei der Computerteddy Karte benötigt ihr die Datei: gmasupp.img

Diese Dateien findet ihr jeweils im Archiv das ihr herunter geladen habt.
Für ältere Geräte, zum Beispiel dem Vista oder Legend ist es zwingend erforderlich, dass die Datei gmasupp.img heißt. Neuere Modelle kommen auch mit anderen Namen klar.

Diese Datei kopiert ihr dann einfach auf die Speicherkarte eures Garmin Gerätes. Legt dazu einen Ordner an, der den Namen “Garmin” trägt und kopiert die Datei da rein. Nach einem Neustart des Navis könnt ihr die Karte unter Einstellungen -> Karte -> Karte Aktivieren auswählen.
Je nachdem wie groß eure Speicherkarte ist, könnt ihr beide Karten auf die Speicherkarte laden. Auch eine evt. vorhandene Garmin V3 Karte oder ähnliches kann parallel installiert bleiben. Im Karten Menü könnt ihr immer die Karte aktivieren, die euch für eure Umgebung am praktischten erscheint.

Sollten weitere Fragen dazu auftauschen, dann einfach in die Kommentare posten, ich erweitere den Artikel dann gerne um die Antowrten.

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1093 9 http://hasengrill.net/?p=1093
Badisch Kanada 2011 http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/KFaw_oIAG58/ http://hasengrill.net/?p=1090#comments Wed, 22 Dec 2010 11:30:02 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1090 Heute kam endlich die langersehnte E-Mail. Auch im Jahr 2011 wird es wieder ein Badisch Kanada Event geben…

… ein Event ?? Nein !!

Dieses mal überraschen uns die Owner gleich mit 2 Badisch Kanada Events.

Am Freitag den 28.01.2011 wird es ein Warm Up Event mit Übernachtungsmöglichkeit geben.
GC2BPMV" target="_blank">Am Samstag den 29.01.2011 findet dann das Main Event statt.

Da Elmi.de nicht alle E-Mailadresssen der Cacher der Region haben, poste ich das mal hier im Blog und hoffe das sich die Mühe für Elmi.de lohnt, denn das Event findet wie auch schon im letzten Jahr, auf der Ski Hütte in Achern statt. Diese befindet sich auf dem Seekopf an der Schwarzwaldhochstraße in einer wunderschönen Winterwelt.

Alle weiteren Infos zum Event könnt ihr aus den GC Listings entnehmen.

Bleibt mir nur, uns allen zwei schöne Events zu wünschen, kommt alle gut hoch zur Hütte und danach auch wieder runter zum Auto.

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1090 0 http://hasengrill.net/?p=1090
Hast du Angst im Dunkeln ? – Ein Event der anderen Art http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/8vs3JxbQa-0/ http://hasengrill.net/?p=1080#comments Mon, 01 Nov 2010 14:12:36 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1080 Jedes Jahr, Ende Oktober, geschehen in den Feldern bei dem kleinen Dorf Rust, im Badischen, seltsame Dinge. Nein, hier ist außnahmsweise nicht die Halloween Party des Europa Parks gemeint. Die Besucher von Deutschlands größtem Freizeitpark ahnen nichts von den gefährlichen Vorgängen, die die Dorfbevölkerung seit vielen Jahren in Angst und Schrecken versetzen.

Jedes Jahr in der Nacht vom 30. auf den 31. Oktober öffnet sich die Pforte zur Zwischenwelt und die Felder und Wiesen zwischen Rust und Kappel beginnen zu leben.

Anlass genug, diese Vorgänge dieses Jahr durch das “Geotemperale Forschungsinstitut” unter der Leitung von Frau Doktor Nachtcachowa untersuchen zu lassen. Da sich von den Forschern selbst keiner ins Forschungsgebiet traute, wurden die Probanten nach strengen Kriterien ausgewählt. Bereits nach 3 Tagen war der Andrang so groß, dass 3 zusätzliche Probantenteams gebildet werden konnten. Im Endeffekt machten sich ab 19:00 Uhr dreizehn Gruppen auf die Reise um die Welt der Lebenden und die Welt der Untoten zu erforschen.

Immernoch hallen der ersten Gruppe die Worte von Frau Doktor in den Ohren:

“Nichts anfassen, nicht umsehen und nicht rennen, wir wissen nicht was passiert!! ”

Bereits nach kurzer Zeit trafen die Probanten auf eine Hexe. Hierbei galt es darauf zu achten, sich nicht vom schaurig schönen Anblick blenden zu lassen sondern unbeirrt seinem Weg zu folgen. Manche Gruppe berichtete davon, dass einzelne Teammitglieder teils unter schreien und wehklagen weggezerrt werden mussten, um dem Charme der Hexe nicht zu erliegen.

Doch dieses Abenteuer noch nicht recht verdaut, lauerte bereits die nächste Gefahr. Eher zufällig hier, weil er eigentlich den Hund eines Joggers holen wollte, trafen die Probanten auf Gevatter Tod. Dieser ergriff die Gelegenheit beim Schopfe und schwang seine “Globale Positionierungs Sense”. Beim Versuch den Fürst der Toten und Richter über die Lebenden zu überlisten, wurde mancherlei über die Probanten offenbart, nicht alles wirkt sich lebensverlängernd aus, wie den Teams auf schaurig schöne Weise bewusst gemacht wurde.

Dem Tod entronnen ging es weiter, vorbei an raschelnden Maisfeldern, über dunkle Pfade. Bis sich plötzlich ein Bild des Grauens bot. Der scheckliche Professor hatte sich an einem seiner Patienten zu schaffen gemacht. Dementsprechen grausig sah es am Tatort von CSI Ortenau aus. Der Professor referierte sichtlich stolz über die von ihm vollbrachte Leistung. Doch der Anblick des Blutbades lies die Teilnehmer der Expedition schnell nach einer Lösung des Rätsels suchen um rasch weiter auf dem Weg des Grauens wandeln zu können.

Dieser Weg endete beim Sarg o Phone, von wo aus sich die Unterwelt anrufen ließ. Doch bevor der Teilnehmer erreichbar war, musste erst der Tanz der Toten aufgeführt werden. Nur wenn die Tänzer ihre Tanzschritte wirklich beherschten, meldete sich die Unterwelt. Die Stimme am Telefon sang in Rätseln vom Monster Mash.
Die Teilnehmer berichten von Verwirrtheitszuständen und Angstattacken. Doch bis auf wenige Ausnahmen wurde das Rätsel gelöst und der Weg konnte fortgesetzt werden.

Der Finale Akt dieser Vorführung fand am Grabe statt. Hier galt es die Box zu finden, mit der die Teilnehmer beweisen konnten, dass sie den ganzen Weg und allen Gefahren getrotzt hatten. Doch auch der Rückweg zur Forschungsstation steckte noch voller Gefahren und blutrünstigen Untoten.

Finale Erkenntniss:

Die Existens der Untoten konnte bewiesen werden. Sie sind äußerst lichtscheu und schrecken auch vor Hinterhalten nicht zurück. Allerdings bleiben zu viele Fragen übrig, um die Gefahren für die Bevölkerung abschätzen zu können. Deshalb wurde bereits jetzt eine Fortsetzung des Experimentes für das nächste Jahr angeregt. Viele Teilnehmer kündigten bereits jetzt ihr Erscheinen für die nächste Runde an.

Die Auswertung der Video Aufnahmen wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Das Bildmaterial wurde bereits ausgewertet und ist hier erreichbar:

Bilder vom Experiment gibts hier.

Zum Listing gehts hier.

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1080 4 http://hasengrill.net/?p=1080
Ein Mega(mäßiges) Event bahnt sich an… http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/_lCCYZlPm1Q/ http://hasengrill.net/?p=1037#comments Fri, 22 Oct 2010 12:51:17 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1037 So eben lief es bei mir tauffrisch über den Ticker. naja so taufrisch ist es nicht mehr. Aber mitbekommen hab ichs trotzdem. In Meck Pom plant man großes. Zumindest das Gelände  ist mit seinen 528ha schonmal ausreichend groß dimensioniert.

Lost in MV

Lost in MV wird es heißen und wenn man der Event Homepage aufmerksam lauscht, wird es bestimmt genial. Dafür sorgt alleine schon die klasse Location. Es handelt sich um einen alten Flugplatz, samt noch teilweise bestehender Infrastruktur.

Schauts euch an und seid dabei, damit wir einmal mehr eine Mega Geschichte in Deutschland schreiben können.

Wir werden auf alle Fälle mit dabei sein.

Stefan

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1037 1 http://hasengrill.net/?p=1037
Ein Blog erwacht zu neuem Leben. http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/QSDwjpmXThk/ http://hasengrill.net/?p=1033#comments Fri, 22 Oct 2010 12:22:22 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1033 Hallo liebe Dosensucher,

nun nachdem sich alles um mich herum etwas beruhigt hat, finde ich endlich mal wieder etwas Zeit, um mich mit meinem Geschreibse an euch zu wenden. Viele Neuerungen sind an mir in dieser Zeit leider etwas vorbei gegangen.

Als das wären: Garmin Chirp, Wherigo fürs IPhone, Umstellung des GC Feedback, Nordseetaufe, Update für Garmin Oregon, um nur ein paar zu nennen.

Nachdem vorgestern ein Rabenschwarzer Tag für den Weltfussball war, fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren.

Fußball, da war doch noch was – Ja da war noch was, für alle die sich noch dran erinnern, ich bin euch noch ein paar Preise schuldig.

Die Abrechnung hab ich schon gemacht. Bitte an alle Mitspieler, konntrolliert eure Ergebnisse, wenn etwas nicht stimmt, einfach eine Mail an: gewinnspiel@hasengrill.net senden, dann klären wir das.

Heute oder Morgen komme ich sicher auch dazu, die Preise auszulosen. Dementsprechend wird die Siegerehrung nächsten Samstag hier im Blog nachzulesen sein.

Ich freue mich, euch hier endlich wieder etwas Content präsentieren zu können.

happy hunting

Stefan

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1033 1 http://hasengrill.net/?p=1033
WM Gewinnspiel – Zwischenstand zum Finale http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/XYbXpsFHRNY/ http://hasengrill.net/?p=1011#comments Sun, 11 Jul 2010 12:56:03 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=1011 Heute ist es nun soweit. Die Niederlande treffen auf Spanien um die Fußballkrone unter sich auszumachen. Leider ist Deutschland nur ins kleine Finale gekommen, konnte dieses aber dann in letzter Minute für sich entscheiden.

Nach dem Stress der letzten Tage und Wochen, habe ich heute endlich auch einmal wieder Zeit gefunden, mich um die angenehmen Dinge des Lebens zu kümmern.

Hier ist der aktuelle Zwischenstand vor dem WM Finale heute Abend:

Platz Spieler Punkte
1 spbgh 56
1 Soraja 56
1 DG5GSA 56
2 Crissar 54
3 oneways 53
4 Die.Elchbande 51
4 Hemast 51
5 Spongebob und Patrik 49
6 Kampfzwerg87 44
7 Mooto85 43
8 BadGirl2010 41
9 Matzotti 32
10 DG2GTG 20
11 Lodgebrandenburg 18
]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=1011 4 http://hasengrill.net/?p=1011
Das Rennen ist zu Ende… http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/JZlgNlst2eY/ http://hasengrill.net/?p=993#comments Sun, 11 Jul 2010 11:21:02 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=993 Bereits am 01.06.2010 endete das TB Rennen “Hakenschlagen 2010″. Leider war es mir aus privaten Gründen nicht möglich, die Endabrechnung früher fertig zu stellen. Doch nun wirds in der Firma etwas ruhiger und familiär ist auch wieder alles im Lot.

Erst ein paar Fakten zum Rennen:

Es haben 9 TBs / Coins am Rennen teilgenommen.  In den 6 Wochen die  das Rennen dauerte, wurden 1741,74 Meilen zurück gelegt. Macht im Schnitt rund 193,6 Meilen pro Teilnehmer. Insgesamt haben die Teilnehmer in 47 Caches Halt gemacht.

Leider wurden 2 Teilnehmer bereits im Startcache gestohlen. Vermutlich nicht von Muggels, da es keine Anzeichen für einen Übergriff der Unwissenden gab. Wir hoffen für die Teilnehmer, dass ihre beiden Coins, nach dem Rennen, in irgendeinem Cache wieder auftauchen.

Doch hier nun endlich das Ergebniss:

Owner TB / Coin Entfernung Versch. Caches
DG5GSA Stefans Renncoin 496,4 Mi 7
schwarzer Kater GlüxsPils 372,9 Mi 8
Elbe 1 Aufstieg 2010 229,01 Mi 4
Johanna 76 Schildkröte 228,6 Mi 6
Soraja Steffis Renncoin 214,52 Mi 8
DG2GTG Mein kleiner LKW 186,2 Mi 8
Bad Girl2010 Dosenfischer Coin gelb 14,11 Mi 3
Rückenwind Racecoin 0 Mi 1
Ginkoas Darkest Dream Coin 0 Mi 1

Da der Coin der Rennleitung nur unter Vorbehalt teilgenommen hat, gehen die ersten drei Plätze an :

Über den Einkaufsgutschein über 50€ bei bergfreunde.de darf sich der Schwarze Kater freuen.

Die beiden Einkaufsgutscheine über 15 Euro bei navifuture.de gehen an Elbe 1 und Johanna 76.

Rückenwind und Ginkoas bekommen jeweils einen Einkaufsgutschein über 20 Franken bei Outdoorshop.ch

Alle Preisträger werden gebeten, sich per E-Mail mit mir in Verbindung zu setzten, damit wir die Übergabe der Preise organisieren können.

E-Mail Adresse: gewinnspiel [at] hasengrill.net

Vielen Dank für die Teilnahme am Rennen und bis zum Hakenschlagen 2011.

Stefan

Die Rennleitung

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=993 0 http://hasengrill.net/?p=993
Ulm 2010 – das war der Freitag. http://feedproxy.google.com/~r/hasengrill/~3/kyL8q0kfRW0/ http://hasengrill.net/?p=912#comments Sat, 19 Jun 2010 07:28:42 +0000 DG5GSA http://hasengrill.net/?p=912 Auch das Team “Hasengrill” ist mit 3 Mitgliedern nach Ulm gereist, um den 10 Geburtstag unseres Hobbys zu feiern. Hier seht ihr die ersten Eindrücke unserer ersten Stunden in der schönen Stadt an der Donau.

Freitag Morgen gegen 11 machten wir uns auf die 290km lange Anfahrt an die Donau. Also wir dort eintrafen, regnete es zu unserem entsetzten, also rein in die Ferienwohnung, frisch machen und dann nichts wie aufs Fort.
Dort war leider nicht so viel Betrieb wie erhofft, aber ein paar alte Bekkante konnten trotzdem Lokalisiert werden. Getroffen haben wir unter anderem:

- Funta4
- Malta-Dinger jun. und sen.
- Ginkoas (mit ihnen Abends noch ein Absackerle in der Stadt)
- Spongebob und Patrick

Euch allen noch viel Spass auf dem Fort, denn der Main Event kommt ja noch.

Hier gibts ein paar Bilder von gestern:

IMG_7039
Blick in die leeren Kassematten. Noch herscht hier Ruhe.

IMG_7041
Dunkel, kalt und regnerisch war es gestern, die Aussichten für heute: Nicht viel besser :)

IMG_7046
Ein kleiner Tempel zur Anbetung der Götter des FTF und des DNF wurde auch schon gefunden.
Mögen unsere Gebete erhört werden, besonders die wegen dem Wetter.

IMG_7050
Stefi (Soraja) beim loggen des Freitags Events.

IMG_7060
Auch diese Vitrine wird sich zur Pilgerstätte entwickeln, zu sehen ist die “next Generation”. In 10 Jahren wird diese Dose Linseneintopf einmal genauso berühmt sein wie ihr amerikanischer Vorgänger.

IMG_7068
Sepp und Berta hatten leider schon/noch zu, als wir am Freitag im Fort unterwegs waren.

IMG_7071
Auch hier haben wir einen kulinarischen Leckerbissen, nein wir haben nicht den Hund gegessen. Wenn ihr ihn trefft, dann streichelt ihn etwas, mit etwas Glück verrät er euch auch sein Geheimniss. Danke auf alle Fälle an Hund und Herchen/Frauchen. Und für Herrchen hab ich noch nen kameradschaftlichen Gruß unter Zahnradjüngern :)

So long aus Ulm. Morgen folgt der Bericht über den Samstag und nach dem Wochenende folgt dann die Bildergalerie mit den besten Bildern vom Ulmer Fort 2010.

Happy feiering.

Stefan

]]>
http://hasengrill.net/?feed=rss2&p=912 3 http://hasengrill.net/?p=912